Lucas Arenz (r.), hier gegen Sprockhövel zog mit dem HSC ins Halbfinale ein. © Michael Neumann
Fußball

Dreimal Alu – doch der Holzwickeder SC steht im Pokal-Halbfinale

Aluminium war ein Bundesgenosse des SVF Herringen. Die Hammer Vorstädter wehren sich lange tapfer gegen den Oberligisten von der Emscher.

Der Holzwickeder SC hat seine Hausaufgaben gelöst: Deutlich mit 3:0 setzte sich das Team von Marc Woller beim Hammer A-Kreisligisten durch.

Ivancic stellt auf 2:0 für den Holzwickeder SC

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.