Fabian Jenusch (l.) traf am Sonntag mit der SpVg Hagen auf seinen Ex-Klub. Hier wird er bedrängt von Holzwickedes Henri Böcker. © Hahn
Fußball

Mit Sieg ins neue Jahr: Holzwickeder SC kommt erfolgreich aus der Winterpause

Die Neuzugänge überzeugen allesamt im ersten Spiel für ihren neuen Verein. Der Torjäger fehlte allerdings verletzungsbedingt.

Das macht Hoffnung für den weiteren Saisonverlauf. Deutlich mit 5:0 setzte sich der Oberligist Holzwickeder SC beim in der Meisterschaft eine Klasse niedriger angesiedelten SpVg Hagen 1911 durch.

Ivancic trifft nur den Pfosten

Marc Woller: „Das war richtig gut für den Anfang“

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.