Pjer Radojcic (rotes Trikot) spricht über "zwei sehr schöne Jahre" in Bövinghausen und seine Ambitionen mit dem Holzwickeder SC in der Oberliga. © Schütze
Fußball

Neuzugang des Holzwickeder SC bleibt auch im Falle eines Abstiegs: „Habe für beide Ligen zugesagt“

Pjer Radojcic will mit dem HSC Vollgas-Fußball in der Oberliga spielen. Am liebsten auch nächste Saison. Doch auch im Falle eines Abstiegs würde der Neue, der vom TuS Bövinghausen kam, bleiben.

Der Holzwickeder SC war in der Winterpause zum Handeln gezwungen. Zu bedrohlich ist die aktuelle Tabellensituation, steht das Team von Marc Woller doch auf einem Abstiegsplatz der Fußball-Oberliga. Deshalb hat der neue Sportdirektor des Vereins, Benjamin Hartlieb, auf dem Transfermarkt zugeschlagen – und dabei seine Kontakte zu einem seiner ehemaligen Schützlinge spielen lassen.

Pjer Radojcic über Kontaktaufnahme von Benjamin Hartlieb: „War clever von ihm“

Neuzugang bringt mit seinen 29 Jahren eine Menge Erfahrung mit

Großkreutz, Odonkor, Tyrala? Keine Star-Allüren in Bövinghausen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.