Philipp Gödde (r.) und der Holzwickeder SC, hier gegen Duisburgs U19, haben eine zweite Chance im Abstiegskampf: die Abstiegsrunde. © Neumann
Fußball

Punkte, Spielplan, Gegner: Was ändert sich für den Holzwickeder SC in der Abstiegsrunde?

Die Oberliga Westfalen wird nach Ende der Hinrunde zweigeteilt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Abstiegskampf für den Holzwickeder SC.

So langsam aber sicher trennt sich in der Fußball-Oberliga Westfalen, die sportliche Heimat des Holzwickeder SC ist, die Spreu vom Weizen. Die 21 Klubs umfassende Spielklasse wird als Folge der Corona-Pandemie am Ende der Hinrunde, die voraussichtlich am 3. April Realität wird, in eine Auf- und Abstiegsrunde gesplittet. Was bedeutet das für den HSC?

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.