Konsterniert saß SuS-Kapitän Timo Milcarek nach Spielschluss am Boden: Er und seine Mannschaft haben eine 4:2-Pausenführung noch aus der Hand gegeben. Im Abstiegskampf wird das Eis dünn.
Fußball

4:2 verspielt: Enttäuschender SuS Kaiserau taumelt nach Neun-Tore-Spiel Richtung Abstiegsplätze

Das ist nicht zu erklären: Trotz mehrfacher Führungen hat Landesligist SuS Kaiserau gegen SW Wattenscheid verloren - zum sechsten Mal in Folge! Es müssen dringend Punkte her, sonst steht der Abstieg bevor.

Wieder eine Niederlage für den Fußball-Landesligisten SuS Kaiserau. Dabei lief zunächst alles nach Plan. Das Team von Robert Kittel führte zur Pause mit 4:2, erwischte einen Top-Start gegen den Tabellenzehnten, SW Wattenscheid. Doch dann verfiel das Team wieder in alte Muster.

Offensive Aggressivität geht dem SuS flöten

Robert Kittel bedient: „Jeder Spieler muss sich hinterfragen“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.