Achtfacher Torjubel: Kamener SC schießt den BSV Heeren mit 8:0 ab. © Palschinski
Fußball

8:0! Kamener SC demontiert einen desolaten BSV Heeren – Hattrick in nur 20 Minuten

Der letztjährige Meister siegte im Kamener Derby auch in der Höhe verdient mit 8:0 in Heeren. Dabei trifft ein Neuzugang des Kamener SC gleich viermal ins Schwarze.

Blamage für den BSV Heeren, Schützenfest für den Kamener SC: Nach 60 Sekunden hatte KSC-Torhüter Carsten Schrader beim Freistoß von Heerens Martin Herbort noch einige Mühe, doch danach verlebte er einen geruhsamen Nachmittag.

BSV Heeren blamiert sich auf ganzer Linie

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.