Kuriose Panne: Streckenposten schickt Triathleten in die falsche Richtung

Beim Kamener Sparkassentriathlon kam es zu einer kuriosen Panne. © Michael Neumann
Lesezeit

„Sehr energisch winkender“ Streckenposten

„Am liebsten würde man ihm den Kopf abreißen“

„Man soll den Streckenposten ja Folge leisten“

Bilder vom 36. Kamener Sparkassentriathlon

TVG Kaiserau will seine Lehren aus dem Vorfall ziehen