Serkan Gül war einer der Spieler aus der ersten Mannschaft, die in der zweiten Mannschaft aushalfen. © Thorsten Teimann
Fußball

„Manche Spieler stehen auf dem Feld, um sich zu sonnen“ – VfL Kamen II fertigt Overberge 5:2 ab

Hocheffizient war der VfL Kamen II gegen den personell gebeutelten FC Overberge unterwegs. Overberges Trainer Recep Alkan wird seiner Mannschaft gegenüber deutlich nach dem vierten Spiel ohne Sieg.

Der FC Overberge kommt in der Fußball-Kreisliga A2 nicht vom Fleck, während der VfL Kamen II mit dem 5:2-Heimsieg dem Verein ein perfektes Wochenende beschert und den Klassenerhalt fast sicher hat. „Manche Spieler hauen sich mit allem rein, bei anderen habe ich den Eindruck, die stehen auf dem Feld, um sich zu sonnen“, war Overberges Trainer Recep Alkan bedient nach der Partie.

Über den Autor
Volontär
Gebürtiger Hesse, bringt seit Juli 2021 die Handballer-Note ins Fußballverrückte Dortmund. Lange als Freier Mitarbeiter für die Gießener Allgemeine unterwegs, nun Redaktionsassistent im Sport-Team für den Kreis Unna. Nebenbei als Handball-Kommentator beim TuS Ferndorf unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.