Philipp Schubert (M.), hier noch in der U19 gegen Beckum, traf doppelt gegen Wethmar. © Neumann
Fußball

Zwei Doppelpacks durch Kolkmann und Schubert: Kaiserau gewinnt Duell der Reserven gegen Wethmar

Philipp Schubert und Philip Kolkmann waren die entscheidenden Akteure beim 4:2-Sieg des SuS Kaiserau gegen Wethmar II. Die Westfalia verspielte dabei eine 3:1-Führung.

Auf Philip Kolkmann und Philipp Schubert ist Verlass: Die beiden Doppelpacker haben am Sonntag für die Entscheidung in der Nachholpartie der Fußball-Kreisliga A zwischen Kaiserau II und Wethmar II gesorgt. Kaiserau verschaffte sich durch den 4:2-Sieg ein Neun-Punkte-Polster vor der Abstiegszone.

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.