Borks Keeper Jörg Kühl kommt nicht zu BW Alstedde

Fußball

ALSTEDDE Fußball-A-Ligist Blau-Weiß Alstedde hat immer noch keinen Nachfolger für seinen Stammtorwart Michele Biermann gefunden. Als aktuell letzter Kandidat musste Jörg Kühl vom A-Ligisten PSV Bork abspringen. Warum der Wechsel geplatzt ist, lesen Sie hier.

von Von Bernd Janning

, 13.07.2009, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borks Keeper Jörg Kühl kommt nicht zu BW Alstedde

Erhielt vom PSV Bork keine Freigabe: Torhüter Jörg Kühl wechselt nicht nach Alstedde.

Biermann wohl zu Witten-Heven Biermann, von dem sich die Blau-Weißen nach vereinsinternen Querelen getrennt hatte, erhielt schon am Wochenende die Freigabe und soll künftig für den Landesligisten TuS Witten-Heven auflaufen.

Biermann wohl zu Witten-Heven Biermann, von dem sich die Blau-Weißen nach vereinsinternen Querelen getrennt hatte, erhielt schon am Wochenende die Freigabe und soll künftig für den Landesligisten TuS Witten-Heven auflaufen.

Abwehrspieler Marc Braier, der zuerst in der gleichen Angelegenheit suspendiert worden war, rückt nach einer Aussprache wieder ins Aufgebot.

Nordkirchen hatte Interesse Das dürfte A-Liga-Meister und Bezirksliga-Aufsteiger FC Nordkirchen weniger gefallen. Dieser zeigte bereits Interesse an einer Verpflichtung von Braier.

Lesen Sie jetzt