Brambauer löst seine Tickets zur DM

Sportschießen

BRAMBAUER Die Sportschützen des Schützenvereins Brambauer haben sich bei den NRW-Landesmeisterschaften in Dortmund durchgesetzt. Die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft (DM) ist damit in trockenen Tüchern.

03.07.2009, 15:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brambauer löst seine Tickets zur DM

<p>Nach spannenden Duellen während der NRW-Landesmeisterschaften lösten die Sportschützen des Schützenvereins Brambauer das Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

In der Kategorie Kleinkaliber holten die heimischen Sportschützen in der Besetzung Heinz Jürgen Braach, Harald Stagnet und Gerd Götz den zweiten Platz. Somit fährt das Trio vom 9. bis 11. Oktober zur Deutschen Meisterschaft nach Hannover.

Das Team Braach, Stagnet und Klaus Neumann löste bei den Landesmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Auflage mit einem zweiten Platz ebenfalls das Ticket zur DM. Diese findet am 3. und 4. Oktober im Leistungszentrum Dortmund statt. Nicht zu vergessen sind die beiden DM-Qualifikanten Siegfried Fritsch und Ruth Simaitis (Seniorin C).

Ebenfalls erfolgreich waren die Auflagenschützen in der 1. Kreisliga. Nach sechs ungeschlagenen Wettkämpfen sowie einem späteren 4:1-Finalerfolg in Südkirchen dürfen die Mannschaftsspieler Braach, Heinz Stahl, Angelika Blieke, Stagnet, Reinhard Simaitis und Neumann kräftig jubeln. Als beste Einzelsieger bestieg das Trio Braach, Stahl und Blieke das Treppchen.

Lesen Sie jetzt