Celina Weidler schwimmt allen davon

Lünerin sichert sich fünf Siege / SG holt insgesamt 44 Medaillen

21.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Lünen Elf Vereine gingen mit 550 Starts in Soest in Rennen. Die SG Lünen stellte 68 Einzelstarts und drei Staffeln. Von den Startschwierigkeiten seitens des Veranstalters bei der Durchführung seines ersten Wettkampfes, Probleme bei der Auswertung und bei der Erstellung des Meldeergebnisses, ließen sich die Lüner Schwimmer glücklicherweise nicht irritieren. Sie gewannen 44 Medaillen, davon 24 Siege, 10 silberne und 10 bronzene Medaillen. Erfolgreichste Teilnehmerin war Celina Weidler (Foto links, 97) mit fünf Siegen bei fünf Starts. Auch Lisa Rosenkranz (96) kommt immer besser in Schwung. Speziell über die 100m Schmetterling und die 100m Freistil zeigte sie starke Leistungen. Bei den Herren feierten Darius Navabpour (Foto rechts, 95) und Marius Glajcar (95) jeweils vier Erfolge und schraubten dabei ihre Bestzeiten über ihre erfolgreichsten Disziplinen, Darius 100m Brust und Marius über 100m Schmetterling, weiter herunter. Auch die 4x 50m Freistil Staffeln zeigten sich gewohnt stark. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen siegte die erste Mannschaft in einer hervorragenden Zeit und wiesen ihre Konkurrenz ein weiteres Mal in die Schranken.

Lesen Sie jetzt