Coronavirus: Nachwuchs-Fußballer des Lüner SV richten Aufruf an Mitbürger

Corona-Krise

In der Corona-Krise trifft die Zivilgesellschaft in Europa beispiellose Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus. Die jungen Kicker des LSV leisten einen bewegenden Beitrag.

Lünen

, 01.04.2020, 15:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Coronavirus: Nachwuchs-Fußballer des Lüner SV richten Aufruf an Mitbürger

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen, steht das gesellschaftliche Leben in weiten Teilen still, ebenso wie die Wirtschaft. Die aus Fach- und Regierungskreisen ausgegebene Marschroute lautet „Social Distancing“ - und dennoch fällt es vielen Menschen schwer, den Ernst der Lage zu verstehen und sich solidarisch an die vorgegebenen Maßnahmen zu halten, die für alle gelten.

Jetzt lesen

Die Nachwuchs-Fußballer des Lüner SV haben sich nun gemeinsam mit einer klaren Botschaft an ihre Mitmenschen gewandt: „Bleibt zuhause!“ Die Aufrufe der jüngen Lüner in der Bildergalerie.

Lesen Sie jetzt