Ein verlorener Sohn kehrt zum BV Lünen zurück

Saisonauftakt

LÜNEN Am Freitag (3. Juli, 19 Uhr) startet Fußball-A-Ligist BV Lünen 05 das Unternehmen Neuaufbau. Mit Zugängen aus der eigenen A-Jugend wollen die Geister einen Umbruch in die jahrelang eingespielte Mannschaft bringen.

von Von Marco Winkler

, 02.07.2009, 13:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einziger Abgang ist Juri Buch, der zum B-Liga-Meister und Aufsteiger TuS Niederaden wechselt.

Ein Neuzugang ist zudem ein alter Bekannter. Dennis Wagner kehrt nach Abmeldung und Wechsel zum Lüner SV zurück in die Geist. Dort nimmt man den verlorenen Sohn wieder auf. "Wir haben mit ihm gesprochen und die Sachen von damals geklärt", versichert Trainer Thomas Voigt, der in sein viertes Jahr als Coach geht.

Lesen Sie jetzt