Erst im Endspiel ist Endstation für Westfalia Wethmar

Hallenfußball

Westfalia Wethmar musste sich am Sonntagabend beim Warsteiner-Masters in Bergkamen im Endspiel Liga-Konkurrent FC Overberge 6:7 nach Neunmeterschießen geschlagen geben. Doch damit ist die Hallensaison ist für den Bezirksligisten noch nicht beendet. Platz zwei bedeutete die Qualifikation für die Lucky Loser-Runde am Samstag, 25. Januar, in Werl. Dann hat die Westfalia die Möglichkeit, den Sprung in die hoch dotierte Endrunde des Warsteiner-Masters am nächsten Tag zu schaffen.

BERGKAMEN

, 13.01.2014, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fatbardh Rashica (2.v.r) kämpfte sich mit der Westfalia in Bergkamen bis ins Endspiel vor.

Fatbardh Rashica (2.v.r) kämpfte sich mit der Westfalia in Bergkamen bis ins Endspiel vor.

gewann am Samstag ihre Vorrunden-Gruppe und zog so direkt in die Zwischenrunde ein. Dort startete die Mannschaft einen kuriosen Siegeszug. Drei Partien in Folge gewannen die Grün-Weißen, allesamt endeten sie 2:1. TuRa Bergkamen, VfL Kamen und SG Holzwickede hatten das Nachsehen. Der Finaleinzug war perfekt. Hier wartete Overberge, das den Umweg über die Trostrunde hinter sich hatte. Dennoch behielt der FCO vom Punkt aus die Oberhand und qualifizierte sich so direkt für die Endrunde in Werl.

Denkbar knapp war zuvor B-Ligist

in der Qualifikationsrunde gescheitert. Beim Überraschungsteam der Lüner Titelkämpfe standen zwei Siegen vier Niederlagen gegenüber. In der Sechser-Konkurrenz landete die Mannschaft von Manuel Lorenz damit auf Rang drei.  Nur die beiden besten Teams qualifizierten sich für die anschließende Zwischenrunde. Im abschließenden Spiel gegen TIU Rünthe hätte den 05ern ein Remis gereicht, doch die Partie ging 1:2 verloren. C-Ligist

landete mit nur einem Punkt auf Rang fünf der Qualifikationsrunde, präsentierte sich aber wesentlich besser als bei den Lüner Stadtmeisterschaften und hatte mit zwei Siegen in der Vorrunde den durchaus überraschende Sprung in die Qualifikationsrunde gegen ausschließlich höherklassige Mannschaften geschafft. 

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Zusammenfassung: Alle wichtigen Infos zum Stadtmeisterschaft-Ausschluss der drei Vereine