Glen Akama-Eseme klopft beim BVB II an

Fußball

LÜNEN Glen Akama-Eseme, früher Spieler des Lüner SV, klopft an die Tür zum bezahlten Fußball. Derzeit trainiert er beim Drittligisten Borussia Dortmund II mit. Theo Schneider, Trainer der Mannschaft, hat ihn schon gelobt.

von Von Harald Gehring

, 01.07.2009, 14:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Froh stimmt Schneider, dass Akama-Eseme ins Übungsgeschehen eingebunden werden kann. "Glen ist ein schneller Spieler, der defensiv im Mittelfeld und in der Viererkette eingesetzt werden kann. Auf der linken Seite könnte er eine Alternative sein", sagt Dortmunds Coach über den 22-jährigen Wuppertaler.

Froh stimmt Schneider, dass Akama-Eseme ins Übungsgeschehen eingebunden werden kann. "Glen ist ein schneller Spieler, der defensiv im Mittelfeld und in der Viererkette eingesetzt werden kann. Auf der linken Seite könnte er eine Alternative sein", sagt Dortmunds Coach über den 22-jährigen Wuppertaler.

Lesen Sie jetzt