Korbjäger verpassen den Titel

Korfball

22.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lünen Detlef Dülfer Landesligist Korbjäger Lünen beendete in Castrop-Rauxel die Freiluft-Saison. Zahlreiche personelle Absagen im Vorfeld ließen die sportlichen Ziele fast in den Hintergrund treten. Besonders die erste Mannschaft musste gleich auf vier Stammspieler verzichten. Die Akteure um S1-Kapitän Sascha Olschewski verpassten in der Begegnung gegen den Schweriner KC S2 die WTB-Meisterschaft und somit die Relegation zur Verbandsliga. Auch die zweite Vertretung blieb mit sieglosen Partien hinter den Erwartungen von Trainer (Foto).

Lesen Sie jetzt