Mark Bördeling vor der OP: "Ich will wieder spielen!"

LÜNEN Der alte Fuchs lässt das Räubern nicht. Mark Böderling wird am 29. Januar 35 Jahre alt. Wenn der Spielertrainer des Fußball-Verbandsligisten Lüner SV Pech hat, wird er an seinem Geburtstag noch auf Krücken laufen.

von Von Bernd Janning

, 03.12.2007, 13:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mark Bördeling vor der OP: "Ich will wieder spielen!"

Mark Bördeling, im dritten Jahre LSV-Spielertrainer.

Seit einem dreiviertel Jahr hat der Coach Schmerzen. Im Sprunggelenk hat sich ein Knochenstück gelöst. Operieren wird ihn am kommenden Mittwoch (12. Dezember) Dr. Holger Hahn in Oelde. Wegen einer früheren Herzerkrankung wird er, um unter bester medizinischer Kontrolle zu sein, bis zum Wochenende in der Klinik bleiben.

Seit einem dreiviertel Jahr hat der Coach Schmerzen. Im Sprunggelenk hat sich ein Knochenstück gelöst. Operieren wird ihn am kommenden Mittwoch (12. Dezember) Dr. Holger Hahn in Oelde. Wegen einer früheren Herzerkrankung wird er, um unter bester medizinischer Kontrolle zu sein, bis zum Wochenende in der Klinik bleiben.

Lesen Sie jetzt