TTV-Mädelswahren ihre Chance

Tischtennis

15.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lünen Mit zwei souveränen Siegen wahrten die Tischtennis-Mädchen des TTV Preußen ihre Chance auf den Klassenerhalt. Am 3. Juni steht die entscheidende zweite Runde, um den Verbleib in der Verbandsliga an. TTV Preußen 47 Lünen - TTC Baesweiler 8:4 - Im ersten Spiel gegen den ging der TTV durch die Doppel Daniela Hoffmann/Katharina Kneiding und Nadine Zimmermann/Carina Schönemann 2:0 in Führung. Sehr knapp ging es in den Einzeln zu. Sechs Spiele gingen über fünf Sätze. Nadine Zimmermann gewann alle drei Einzel. Je einmal siegten Daniela Hoffmann, Katharina Kneiding und Carina Schönemann. TTV Preußen 47 Lünen - TTV Rees-Groin 8:0 - Durch Punkte von Hoffmann/Kneiding, Zimmermann/Schönemann, Zimmermann. Schönemann (je 1) , Hoffmann und Kneiding (je 2) wurde der TTV Rees/Groin klar 8:0 besiegt.

Lesen Sie jetzt