Wasserball-Jugend: Quintett in der National-Auswahl

BRAMBAUER Fünf Spieler des SV Brambauer wurden in die C3-Nationalmannschaft des Wasserballnachwuchses berufen - kurzum, der SVB ist in Deutschland weiter gefragt.

von Von Bernd Janning

, 16.01.2009 / Lesedauer: 2 min

Auch in diesem Jahr sind nach der Sichtung in Hannover (13. - 15. 2.) wieder sehr interessante Turniere gemeldet worden. So geht es unter anderem nach Frankreich (Mulhouse, 29. - 31. 5.), in die Slowakei (9. - 13. 7.), Kroatien (16. - 19. 7.), Ungarn (Budapest, 27. - 31. 7.) und in die Türkei (Istanbul, 20. - 23. 8.). Außerdem gibt es ein eigenes Turnier in Hannover (11. - 16. 8.) mit Mannschaften aus Serbien, Kroatien, Niederlande, Türkei und Ungarn. Für den SVB ist diese Entwicklung sehr erfreulich, da alle Spieler natürlich jede Menge dazulernen und diese Erfahrung dann in die Mannschaften des SVB einbringen können. Schon heute spielen alle fünf jungen Männer des SV Brambauer in der Oberliga, Wüller sogar schon in der Bundesliga-Ersten. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann die restlichen vier an der Tür der ersten Mannschaft klopfen, vor der sie schon stehen.  

Lesen Sie jetzt