Wethmar immer stärker

Der TuS Westfalia zählt 583 Mitglieder - Ehrung der treuesten Mitglieder

15.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Die Mitglieder aus Fußball sowie Turnen und Breitensport zogen jetzt bei ihrer Versammlung im Haus Lüggert ihre Jahresbilanz. Der Gesamtverein verzeichnete im vergangenen Jahr 583 Mitglieder und erzielte damit ein Plus von acht Personen im Vergleich zum Vorjahr. Neben der Entlastung des Vorstandes und der Bestätigung des Jugendausschusses ehrte Vorsitzender Manfred Chojnicki mehrere TuSler. Die Silberne Ehrennadel für langjährige Treue und großes Engagement erhielten Inge Bierhoff, Gudrun Krause, Brigitte Schulte, Ute Wandres, Renate Winter und Horst Winter (alle Freizeit- und Breitensport). Als Lohn für 25jährige Mitgliedschaft verdienten sich Hedi Oye, Ingrid Scheiba, Sigrid Zakoll, Hermann Hüdepohl, Alfred Klönne (alle Freizeit- und Breitensport) sowie Thomas Metzger (Fußball) die Ehrenurkunde des TuS. Ebenfalls über die Ehrenurkunde, allerdings für über 50jährige Mitgliedschaft, durften sich Alois Siegeroth, Wilhelm Schulte, Dr. Günter Dommann, Günter Gernemann, Manfred Chojnicki, Käthe Lüggert, Josef Meier, Udo Schlüsener, Siegfried Wöste und Wilfried Mols (alle Fußball) freuen. Ka

Lesen Sie jetzt