FC Nordkirchen baut von Viertel zu Viertel ab und unterliegt dem TSC Eintracht mit 37:80

Basketball

Nordkirchens Landesliga-Basketballerinnen haben das Auswärtsspiel am Sonntagmorgen in Dortmund beim Tabellensiebten TSC Eintracht mit 37:80 verloren.

Nordkirchen

, 01.03.2020, 14:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniela Klodt erzielte sieben Punkte für den FC Nordkirchen.

Daniela Klodt erzielte sieben Punkte für den FC Nordkirchen. © Jura Weitzel

Damen, Landesliga 6

TSC Eintracht Dortmund - FC Nordkirchen

80:37 (20:14, 20:11, 21:8, 19:4)

In der Halbzeitpause war Trainerin Stefanie Benting eigentlich noch recht zufrieden. Es stand zwar 40:25 für die Dortmunderinnen, doch der Rückstand hielt sich in Grenzen.

Doch bereits im zweiten Viertel hatten sich vermehrt Fehler eingeschlichen im FCN-Spiel. „Der Gegner hat eine überfallartige Presse gespielt“, sagte Benting. Das führte zu unnötigen Ballverlusten und Fehlern im Aufbauspiel, aus denen einfache Dortmunder Körbe resultierten. Wieder war es die Pressverteidigung mit einem ein frühen Stören der Nordkirchener Angriffsbemühungen, die das Schlusslicht aus dem Konzept brachte.

FC Nordkirchen kommt nicht mehr ins Positionsspiel

Was aber viel schlimmer war: Der FC Nordkirchen kam selbst überhaupt nicht mehr ins Positionsspiel. Der Ball kam einfach zu selten in eine gute Wurfposition, was auch erklärt, warum Centerspielerin Daniela Klodt diesmal bei sieben Punkten stehen blieb. Nordkirchens größte Spielerin scort sonst in der Regel zweistellig. „Sie hat alle Punkte im ersten Viertel gemacht“, stelle Benting bei der Auswertung des Punktebogens fest. Viel zu selten schaffte des der Fc Nordkirchen, Klodt in Szene zu setzen. Nordkirchens eigene Punktzahl ging von Viertel zu Viertel zurück. Nach dem dritten Durchgang (61:33) war das Spiel auch entschieden.

Doch auch mit Klodt hätte es Benting zufolge wahrscheinlich nicht zum zweiten Saisonsieg gereicht. Einen guten Einstand gab Kira Köppeler, auch wenn sie ohne Punkt blieb. Erfreulich war für Benting, dass die drei Jugendspielerinnen punkteten und das Trefferbild ausgeglichen war.

FC Nordkirchen: Grote (2), Mari. Lange (6), Kampert (7), Tepe (2), Pentrup (6), Benting (2), Klodt (7), Köppeler, Alsbach (3), Podien (2)

Lesen Sie jetzt