FC Nordkirchen feiert Derbysieg gegen TTC Südkirchen

Tischtennis: Kreisliga

Im Lokalderby der beiden Tischtennisvereine der Gemeinde Nordkirchen hat der FC Nordkirchen beim TTC Südkirchen einen 9:6-Erfolg gefeiert. Viele Spiele waren hart umkämpft.

Nordkirchen, Südkirchen

, 17.11.2019, 21:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
FC Nordkirchen feiert Derbysieg gegen TTC Südkirchen

Holte aus allen drei Begegnungen Siege: Nordkirchens André Mevenkamp. © Jura Weitzel

Kreisliga Südmünsterland

TTC Südkirchen -

FC Nordkirchen 6:9

Es hätte auch anders ausgehen können, wenn Nordkirchen nicht vier der sechs Entscheidungssätze gewonnen hätte. So gewannen André Mevenkamp und Tobias Limberg das Doppel gegen Tobias Cortner und Thomas Puppendahl, Mevenkamp schlug Marcus Lütke-Börding, Daniel schlecht Cortner.

Markus Grote und Klaus Wissemann drehten danach 0:2-Satzrückstände noch und hielten den TTC Südkirchen am Leben. Als Lütke-Börding dann gegen Daniel Schlecht gewann, stand es plötzlich 6:6.

Jetzt lesen

Südkirchen erzwingt Entscheidungsdoppel nicht

Weil Mevenkamp und Limberg aber dann auch ihre zweiten Einzel gewannen und Marcus Meinke das Spiel gegen Thomas Puppendahl holte, wanderten die Punkte nach Nordkirchen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt