FC Nordkirchen sagt den Schloss- und Dorflauf und das Sportfest ab

Coronavirus

Das Coronavirus hat nun auch den Schloss- und Dorflauf erreicht. Die Traditionsveranstaltung der Leichtathleten des FC Nordkirchen wird abgesagt.

Nordkirchen

16.04.2020, 11:43 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der FC Nordkirchen sagt den Schloss- und Dorflauf 2020 ab.

Der FC Nordkirchen sagt den Schloss- und Dorflauf 2020 ab. © Reith

Der Schloss- und Dorflauf, der wieder am 30. April stattfinden sollte, ist jetzt auch abgesagt. Die Veranstalter des FC Nordkirchen sagten die Laufveranstaltung am Donnerstagvormittag ab.

„Wir konnten mit der offiziellen Absage des Schloss- und Dorflaufes warten, da unsere Vorbereitungen Anfang März bereits weitgehend abgeschlossen waren und kein Entscheidungsdruck bestand“, betont Bernd Bechtloff, Sprecher des Vorstandsteams der Leichtathleten des FCN, in einer Pressemitteilung.

Jetzt lesen

Die aktuellen Absprachen, Vorgaben und Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung bestätigten aber letztlich erwartungsgemäß, dass „wir den Schloss- und Dorflauf im Interesse der Gesundheit unserer Teilnehmer, aber auch der vielen freiwilligen Helfer sowie der Zuschauer nicht durchführen können. Wir bedauern dies natürlich sehr“, so Bechtloff weiter.

Jetzt lesen

Dank an die Helfer

Bechtloffs besonderer Dank im Namen des gesamten Leichtathletik-Vorstandes geht an alle ehrenamtlichen Helfer, die Freiwillige Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Gemeinde Nordkirchen, die erneut ihre Unterstützung zum Gelingen der Veranstaltung zugesagt hatten. Ohne diese Menschen könne eine Veranstaltung wie der Schloss- und Dorflauf mit insgesamt gut 1.000 Läufern nicht gestemmt werden, betont Bechtloff.

Der Dank der Leichtathleten des FCN gehe zudem an alle Sponsoren. Das seit März ausliegende Heft zum Schloss- und Dorflauf sei beispielsweise wieder gut angenommen worden. „Wir hoffen und freuen uns, wenn alle ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer uns weiter treu bleiben, wenn wir den nächsten Schloss- und Dorflauf in Angriff nehmen werden.“

Gibt es einen Nachholtermin?

Noch gebe es keine Entscheidung darüber, ob der Schloss- und Dorflauf dieses Jahr nachgeholt werden kann. „Wir schließen das nicht komplett aus, aber werden natürlich die weitere Entwicklung abwarten müssen“, so Bechtloff. Der Vorbereitungskurs „Fit für den Schloss- und Dorflauf“, der derzeit ebenfalls nicht stattfinden kann, werde sehr wahrscheinlich zu einem anderen Zeitpunkt unabhängig vom Schloss- und Dorflauf fortgeführt.

Jetzt lesen

Von der aktuellen Beschlussfassung der Bundes- und Landesregierung ist auch das Sportfest am Schloss der FCN-Leichtathleten betroffen, das am 23. Mai im Stadion des FC Nordkirchen stattfinden sollte. Auch diese Veranstaltung wird abgesagt. Auch hier bittet der Verein um Verständnis. Bechtloff: „Mögen alle gesund bleiben! Wir freuen uns, wenn Aktive und Helfer bei den nächsten Veranstaltungen wieder an Bord beziehungsweise am Start sind.“


Lesen Sie jetzt