Christian Voßschmidt kehrt schon wieder zu Westfalia Vinnum zurück

hzFußball-Testspiele

Beim PSV Bork ist er seit wenigen Wochen spielender Co-Trainer. Nun kehrt Voßschmidt für 90 Minuten zu Westfalia Vinnum zurück. Dort brach er nach der abgelaufenen Saison seine Zelte ab.

Vinnum

, 17.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Zwölf Tore erzielte Christian Voßschmidt in der abgelaufenen Spielzeit für Westfalia Vinnum in der Kreisliga A - und war damit bester Torjäger der Vinnumer. Das wird in der kommenden Saison nicht wieder der Fall sein, denn Voßschmidt hat den Verein verlassen und ist mittlerweile spielender Co-Trainer beim B-Ligist PSV Bork.

Mit langer Abwesenheit bei seinem Verein, für den Voßschmidt ein Jahr lang stürmte, wird er allerdings nicht glänzen. Schon am Donnerstag (18.30 Uhr, Borker Straße 15, Olfen) kehrt Voßschmidt im Rahmen des Stever-Lippe-Cups mit seinem neuem Verein für ein Testspiel nach Vinnum zurück.

Einsatz von Christian Voßschmidt ist unsicher

„Eigentlich ist das nur ein Testspiel. Aber ich freue mich, gegen die alte Truppe zu spielen“, sagt Voßschmidt. Ob er dann auch wirklich gegen Vinnum im Blitzturnier auf dem Platz steht, ist allerdings noch nicht sicher.

Denn eine mögliche Einsatzgarantie war noch kein Thema zwischen Voßschmidt und dem neuen PSV-Trainer André Kracker. „Das haben wir noch nicht besprochen“, so Voßschmidt.

Christian Voßschmidt kehrt schon wieder zu Westfalia Vinnum zurück

Christian Voßschmidt (v.) stürmte in der abgelaufenen Saison noch für Westfalia Vinnum. © Jürgen Weitzel

Als Co-Trainer dürfte er doch sogar selbst einen gewissen Einfluss auf die Startelf haben. „Eventuell kann das sein“, sagt ein lachender Christian Voßschmidt. Natürlich würde er lieber gegen Vinnum als im anschließenden zweiten Vorrundenspiel der Gruppe A gegen den SuS Olfen spielen, so Voßschmidt.

Jetzt lesen

Für seinen Teamkollegen Daniel Rosengart ist das Duell mit Vinnum ebenfalls eine Rückkehr zum Ex-Verein. Den umgekehrten Weg von Bork nach Vinnum suchte im Sommer Giuliano Buccini.

Lesen Sie jetzt