SuS Olfen testet gegen Westfalenligist Erkenschwick - Nachholspiel gegen Weseke terminiert

Fußball

Hochkarätiger Besuch für den SuS Olfen: Freitagabend ist Westfalenligist SpVgg Erkenschwick zu Gast. Unterdessen ist ein Termin für das Nachholspiel gegen Adler Weseke gefunden.

Olfen

, 09.01.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Olfen testet gegen Westfalenligist Erkenschwick - Nachholspiel gegen Weseke terminiert

Michael Krajczy trifft mit dem SuS am Freitag auf Erkenschwick im ersten Testspiel. © Sebastian Reith

Der SuS Olfen bestreitet am Freitag bereits das erste Fußball-Testspiel der Vorbereitungsphase. Um 19.30 Uhr ist Westfalenligist SpVgg Erkenschwick zu Gast im Steversportpark.

„Man hat nicht so oft die Möglichkeit, gegen so eine Mannschaft zu spielen“, sagt Olfens Coach Michael Krajczy. Der Kontakt sei über einen Freund zustande gekommen. Christian Kelm fungiert nämlich als Co-Trainer bei Erkenschwick.

„Wir sind noch in den Grundlagen, da ist es ganz okay, wenn man lange dem Ball hinterherlaufen muss“, sagt Krajczy und lacht. Dass Olfen als Bezirksligist klarer Underdog ist, ist klar.

Die bisherigen Einheiten seien gut gelaufen. „Die Jungs ziehen mit.“ Der SuS ist am Samstag ins Training eingestiegen und hat das Wochenende als Intensiv-Wochenende mit mehreren Einheiten, einer Hinrundenreflexion und gemeinsamem Frühstück genutzt. Dienstag stand ein Fitnesstest auf dem Plan. Freitag steht dann das erste Spiel an, Sonntag ist mit Landesligist Viktoria Resse ein weiterer höherklassiger Gegner zu Gast (15.30 Uhr).

Jetzt lesen

Inzwischen steht auch das Nachholspiel gegen Adler Weseke fest, das infolge des plötzlich verstorbenen Michael Beckmann abgesagt worden ist. Nachholtermin ist bereits Samstag, 1. Februar, um 13 Uhr in Olfen. Dafür hat der SuS die beiden geplanten Tests gegen Fortuna Seppenrade am Freitag, 31. Januar, und gegen Vestia Disteln am Sonntag, 2. Februar, wieder abgesagt.

Jetzt lesen

Die zweite Mannschaft holt am Dienstag, 11. Februar, gegen den SV Gescher III (8.) nach (20 Uhr) und am Sonntag, 16. Februar (13.30 Uhr), gegen den SV Eggerode (16.) nach. Die dritte Mannschaft trifft am 16. Februar um 14.30 Uhr in der C-Liga auf Turo Darfeld II.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt