Der Testspiel-Fahrplan für Schwertes Teams am Wochenende

hzFußball

Vorbereitungszeit ist Testspielzeit – so auch wieder an diesem Wochenende. Insgesamt stehen acht Freundschaftsspiele bei den Schwerter Vereinen an, darunter auch ein Nachbarduell.

Schwerte

, 21.08.2020, 14:53 Uhr / Lesedauer: 2 min

Fürr den VfL Schwerte geht es mit seinem zweiten Spiel beim Kronen-Hellweg-Cup des SV Brackel 06 in Dortmund weiter. Hierbei spielt der VfL gegen den Landesligisten Kirchhörder SC. Nach der 0:3-Niederlage zum Auftakt gegen die Dortmunder Löwen (siehe Artikel rechts) muss nun schon ein Sieg mit drei Toren Unterschied her, um das Viertelfinale in der kommenden Woche zu erreichen. Zuerst hatte Kirchhörde in der Gruppe A die Brackeler mit 3:1 besiegt. Die Partie wird um 16 Uhr in Brackel (Oesterstraße 66a, 44309 Dortmund) angepfiffen.

Der neu aufgestiegene und nun klassenhöchste Verein des Stadtsportverbands, SC Berchum/Garenfeld, hat drei Tage nach dem Donnerstag-Test gegen Dröschede (siehe Artikel rechts) bereits das nächste Testspiel. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Fabian Kampmann zu Hause auf den SV Hohenlimburg 1910, der in der Westfalenliga spielt. Anstoß ist um 15.30 Uhr im heimischen Waldstadion.

Auch der Bezirksligist ETuS/DJK Schwerte hat am Sonntag ein Freundschaftsspiel zu Hause. Die Ost-Schwerter empfangen dazu den klassentieferen Hörder SC. Beginn der Partie ist um 15.15 Uhr im EWG-Sportpark Schwerte-Ost.

Ein Nachbarduell gibt es am Wochenende auch: Der TuS Holzen-Sommerberg spielt am Sonntag gegen den SC Hennen. Der Dortmunder A-Ligist Holzen erwartet den Bezirksligisten Hennen dazu um 14 Uhr im Holzener Eintrachtstadion.

Die Zweitvertretung des Sportclubs Hennen bestreitet am Sonntag ebenfalls ein weiteres Testspiel. Der A-Ligist trifft auf die klassentiefere Iserlohner TS 2. Gespielt wird um 13 Uhr im Naturstadion in Hennen.

Auch Hennens Ligagegner SG Eintracht Ergste hat am Sonntag ein Heimspiel. Das Team des neuen Trainers Welf-Alexander Wemmer empfängt um 15 Uhr im Waldstadion Zuhause die TSG Herdecke, ebenfalls ein A-Ligist.

Weiter auf ihren ersten Testspielsieg warten die A-Liga-Aufsteiger der Holzpfosten Schwerte 05. Am Sonntag starten sie den nächsten Versuch und gastieren um 13 Uhr beim SC Berchum/Garenfeld 3 (Hagener A-Ligist).

Einzig der VfB Westhofen (Dortmunder A-Liga) legt am Wochenende eine Spielpause ein. Er ist am Dienstag gegen TSK Hohenlimburg wieder im Einsatz.

Lesen Sie jetzt