Ein klangvoller Name: Testspielauftakt des VfL Schwerte bei einem Traditionsverein

Fußball-Testspiele

Vier Wochen, bevor die Fußballsaison 2019/20 am 16. Februar fortgesetzt wird, steigen die heimischen Fußballer in den Reigen ihrer Testspiele ein.

Schwerte

, 17.01.2020, 17:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein klangvoller Name: Testspielauftakt des VfL Schwerte bei einem Traditionsverein

Das Bezirksliga-Team des VfL Schwerte absolviert sein erstes Testspiel am Sonntag beim Westfalenligisten SpVgg Erkenschwick. © Manuela Schwerte

Einen klangvollen Namen haben sich die Verantwortlichen des VfL Schwerte für das erste Vorbereitungsspiel ausgesucht: Die Schwerter reisen am Sonntag zum altehrwürdigen Stimberg, wo sie sich um 13.30 Uhr mit dem Traditionsverein SpVgg Erkenschwick messen. Auch in sportlicher Hinsicht dürfte der erste Test für die Blau-Weißen ziemlich anspruchsvoll sein, denn als Westfalenligist spielen die Erkenschwicker zwei Klassen höher als der VfL.

Bezirksligist ETuS/DJK Schwerte hat sich für Sonntag einen klassentieferen Gegner in den EAW-Sportpark eingeladen. Die „Östlichen“ spielen gegen die zweite Mannschaft von SuS Kaiserau, die in der Unnaer Kreisliga B an erster Stelle steht. Anstoß in Schwerte-Ost ist um 15 Uhr.

Nach dem Testspielauftakt am vergangenen Mittwoch beim Oberligisten Rot-Weiß Ahlen (0:7) misst sich Bezirksligisten SC Berchum/Garenfeld erneut mit einem höherklassigen Gegner. Der SC erwartet am Sonntag um 15.15 Uhr die SpVg Hagen 11, aktueller Tabellenzweiter der Landesliga, im Garenfelder Waldstadion.

Bezirksligist SC Hennen ist schon am Samstag am Ball. Die „Zebras“ treten um 18 Uhr auf dem Sportplatz Rosengarten beim VfR Sölde an, der ebenfalls in der Bezirksliga um Punkte spielt.

Zu einem Duell zweier A-Ligisten tritt der VfB Westhofen am Sonntag um 13 Uhr an. Dann sind die Westhofener auf dem Kunstrasenplatzes im Sportzentrum Helfe bei Al Seddiq Hagen zu Gast.

A-Ligist TuS Holzen-Sommerberg spielt am Sonntag um 15 Uhr im Eintrachtstadion gegen die klassentiefere SG Phönix Eving.

Lesen Sie jetzt