Schwerter TS geht punktlos in die Herbstferien

Basketball-Landesliga

Untere keinem guten Stern stand die "Frühschicht" in Kamen für die Landesliga-Basketballer der Schwerter Turnerschaft. Das Spiel am Sonntag ging mit 64:77 verloren. Hinzu kommt die Verletzung von Janis Kiesheyer, der sich schon Mitte der ersten Halbzeit den Finger auskugelte.

SCHWERTE

, 28.09.2014, 21:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Routinier Rüdiger Wolf, hier am Ball im Heimspiel gegen den SVD Dortmund, konnte mit der Schwerter TS die 64:77-Niederlage in Kamen nicht verhindern.

Routinier Rüdiger Wolf, hier am Ball im Heimspiel gegen den SVD Dortmund, konnte mit der Schwerter TS die 64:77-Niederlage in Kamen nicht verhindern.

Henrik Schwalenberg (13), Janis Kiesheyer, Jan Schreer (2), Lars Steinschulte (4), Rüdiger Wolf (18), Tobias Priggemeier (5), Fabrizio Gerken (7), Mohamed El Hamdi (11), Niklas Tschorn, Gerrit Schwalenberg (4), Mats Hoja.

Lesen Sie jetzt