Ender bringt Grün-Weiß auf Kurs

SELM Triumph für die D2-Junioren: der Titel konnte bei den Hallen-Stadtmeisterschaften verteidigt werden. Dabei stand schon im Vorfeld fest, dass der Sieger ein grün-weißes Trikot tragen würde.

von Von Heinz Krampe

, 07.01.2008, 18:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ender bringt Grün-Weiß auf Kurs

GW Selms D2-Junioren begutachten den Siegerpokal.

Eine erfolgreiche Titelverteidigung für GW Selm gab es bei den D2-Junioren. Da GS Cappenberg nicht in der Selmer Halle erschien, und der PSV Bork und BV Selm keine zweite D-Jugend haben, wurde die Meisterschaft unter den beiden Grün-Weiß-Mannschaften ausgemacht.

GW Selm II - GW Selm III 4:0

Mit einem Hattrick stimmte Artur Ender die "Zweite" auf den Meisterschaftskurs ein. Joel Kämper assestierte bei den Toren.

GW Selm III - GW Selm II 1:2

Im Rückspiel fiel der Sieg nicht so deutlich aus. Artur Ender und Joel Kämper teilten sich die Treffer beim Sieger, Nico Brochtrup erzielte den Gegentreffer.

Lesen Sie jetzt