FC-Reserve darf schon feiern

NORDKIRCHEN Vorzeitig den Herbstmeistertitel sicherte sich die Reserve des FC Nordkirchen.

15.11.2007 / Lesedauer: 2 min
FC-Reserve darf schon feiern

Tobias Limberg.

 

Senden III - Nordkirchen II 2:9

Nach der starken Vorstellung im Gemeindeduell gegen die Südkirchener Reserve (9:1) legten die Nordkirchener am Dienstagabend im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten noch eine Schüppe zu. Fast ohne Probleme gelang der FC-Sechs ein souveräner 9:2-Erfolg, wodurch die Nordkirchener bereits vor dem letzten Spieltag der Hinrunde als Herbstmeister feststehen. Überzeugend war vor allem die Vorstellung des oberen Paarkreuzes, das in vier Partien nur einen Satz abgab. Aber auch alle anderen Akteure riefen eine Topleistung ab, so dass der Sieg bereits nach 90 Minuten in trockenen Tüchern war.

FC Nordkirchen: Tobias Limberg 3:0, 3:0, Matthias Böckenkemper 3:1, 3:0, Oliver Alsbach 3:1, Hans-Jürgen Kersting 1:3, Bernd Graudenz 3:1, Patrik Wernsmann 3:0, Böckenkemper/Graudenz 3:2, Limberg/Wernsmann 1:3, Kersting/Alsbach 3:1.

Lesen Sie jetzt