FCN-Damen wollen Kurs auf Tabellenmitte nehmen

Basketball: Bezirksliga

"Die Tagesform wird über Sieg oder Niederlage entscheiden", sagt Nordkirchens Basketballtrainer Frank Benting sicher. Seine Damen treffen auf Citybasket Recklinghausen III. Das Hinspiel hat Nordkirchen mit 71:68 gewonnen.

NORDKIRCHEN

, 03.03.2016, 18:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniela Klodt (l.) im Gespräch mit Trainer Frank Benting (r.). Die Center-Spielerin wird am Sonntag fehlen.

Daniela Klodt (l.) im Gespräch mit Trainer Frank Benting (r.). Die Center-Spielerin wird am Sonntag fehlen.

Basketball-Bezirksliga 7 Citybasket Recklinghausen III - FC Nordkirchen Sonntag (18 Uhr, Campus Blumenthal 5, Zufahrt Buddestraße, Recklinghausen) 

"Ganz ohne Druck" will SuS-Trainer Benting seine Damen aufspielen lassen. "Natürlich wollen wir gewinnen und die Saison vernünftig zu Ende bringen. Wir werden aber sehen, was der Tag bringen wird", sagte er. Pech für ihn: Mit Antonia Bradt, Daniela Klodt und Lena Zumholz fehlen gleich drei wichtige Spielerinnen. Benting: "Wir müssen improvisieren. Es ist hart, wenn drei große und wichtige Spielerinnen fehlen - aber uns wird schon was einfallen." Und fügte lachend hinzu: "Es ist nicht das erste Mal in dieser Saison, dass wird mit einer ungewohnten Aufstellung spielen. Mittlerweile sind wir ganz gut darin."

Mit einem Sieg könnten sich die Nordkirchenerinnen, derzeit Neunter, zurück auf den achten Tabellenplatz kämpfen. "Das ist auch definitiv unser Ziel", sagte Benting und versprach "ein Spiel auf Augenhöhe" gegen den Siebten. Zu Hause sei Recklinghausen allerdings sehr stark, sagte der FC-Trainer. "Das liegt daran, dass sie sich zu Hause oft mit Spielerinnen der U17-Mannschaft verstärken", so Benting. "Ich hoffe, dass ist am Samstag nicht der Fall." Aber auch ohne die Verstärkung aus der hochklassigen Jugendmannschaft sei Recklinghausen ein "unangenehmer Gegner. Wir werden unser Bestes geben", sagte Benting.

Bisher ist, laut Benting, die Saison nicht zufriedenstellend verlaufen. "Es gab viele Höhen und Tiefen", sagte er. Sieben Spiele von bisher 19 gewann seine Fünf. Benting: "In den verbleibenden drei Spielen wollen wir noch einmal zeigen, was wir können und die Saison ordentlich beenden."

Lesen Sie jetzt