FCN fehlt gegen Ochtrup die Durchschlagskraft

Frauen-Basketball: Bezirksliga

Auch ein ordentlicher Auftritt hat nicht verhindert, dass Basketball-Bezirksligist FC Nordkirchen das Jahr mit einer Niederlage abgeschlossen hat. Gegen Arminia Ochtrup unterlagen die Nordkirchenerinnen am Sonntagnachmittag vor heimischer Kulisse verdient mit 33:66.

NORDKIRCHEN

, 21.12.2015, 11:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maren Lange (am Ball) und der FC Nordkirchen hatten es gegen Ochtrups Verteidigung schwer.

Maren Lange (am Ball) und der FC Nordkirchen hatten es gegen Ochtrups Verteidigung schwer.

Basketball, Damen-Bezirksliga 7 FC Nordkirchen - SC Arminia Ochtrup 33:66 (7:19, 8:16, 6:14, 12:17)

Dass der Achte, Nordkirchen, nie an einer Überraschung gegen den Tabellenzweiten schnupperte, lag vor allem an der Offense. Die Punkteausbeute war letztlich zu schwach, um Ochtrup in Gefahr zu bringen. Erst im letzten Viertel punkteten die FC-Spielerinnen zweistellig – als die Arminen sie ließen.

„Wir haben zu wenig Abschlüsse“, sagte Trainer Frank Benting, „und die, die wir haben, sind einfach nicht gut genug.“ Seine Center-Spielerinnen unter dem Korb hatten es schwer. Gegen die kompakt stehenden Ochtruperinnen fanden Daniele Klodt und Co. nur selten ein Mittel.

Ochtrup präsentierte sich taktisch variabel und machte beim Cut in die Zone den Raum eng – da war dann nur selten ein Durchkommen. „Wenn man da zwei Spielerinnen gegen sich hat, die an die zwei Meter grenzen, dann wird es noch einmal eine Ecke schwieriger“, sagte Daniela Klodt.

Das probateste Mittel schöpfte Nordkirchen zu selten aus, fand auch Klodt: „Immer dann, wenn wir schnell gespielt haben, dann hat es auch funktioniert.“ Ochtrup baute die Führung so kontinuierlich aus. Zur Pause führte es bereits mit 20 Punkten Vorsprung. Im Schlussviertel, als das Spiel bereits entschieden war, experimentierte Benting und studierte Systeme ein – wie bei einem Trainingsspiel zum Jahresabschluss.

TEAM UND PUNKTE Nordkirchen: Lange (4), Zumholz, Heitkamp (1), F. Breuning (10/2), Wüllhorst (2), Tepe, Pentrup (10), A. Benting, Klodt (4), Oechtering (2)

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt