FCN-Nachwuchs steigert seine Bestleistungen

Leichtathletik

OLFEN / NORDKIRCHEN Beim Werfer- und Springerabend des SuS Olfen im Steversportpark haben einige Nachwuchsleichtathleten des FC Nordkirchen erfolgreich abgeschnitten. Die besten Leistungen zeigten dabei die beiden 15-jährigen Selmer Maximilian Hohl und Tobias Gerard.

03.07.2009, 14:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
FCN-Nachwuchs steigert seine Bestleistungen

Tobias Gerard vom FC Nordkirchen.

Maximilian Hohl steigerte sich im Weitsprung auf sehr gute 5,35m und kam damit auf Rang 2 der M15, während Tobias Gerard sich auf die neue Bestleistung von 1,62m im Hochsprung steigern konnte und auch Zweiter der M15 wurde. An der Höhe von 1,65m, die die Norm für die Westfalenmeisterschaften bedeutet hätte, scheiterte er dreimal nur ganz knapp.

Ebenfalls Bestleistung sprang Patrick Krälemann mit 1,61m bei der Männlichen Jugend A und wurde damit Zweiter. Zweiter wurde auch Christopher Ruppel mit 5,24m im Weitsprung der Männlichen Jugend B.

Bei den Schülern A siegte der 14-jährige Alexander Frank im Hochsprung mit 1,40m. Außerdem kam er im Kugelstoßen mit 7,96m auf Rang 3 der M14.

Lesen Sie jetzt