GW «A» ist vorzeitig Meister

08.05.2007 / Lesedauer: 2 min

A-Junioren, Meisterrunde

GW Selm - SuS Olfen 3:1

Durch diesen Sieg ist die Meisterschaft entschieden, GW Selm steht vorzeitig als Kreismeister fest. Philipp Wöstmann brachte Selm in Führung. Nach Olfens Ausgleich brachte Dominik Nies mit seinem ersten Tor seine Mannschaft wieder in Führung. Erkan Atli rundete den Erfolg mit dem 3:1 ab.

A-Junioren LH, Gr. 2

W. Wethmar - PSV Bork 1:0

Nach der klaren Revanche gegen Davensberg stolperte Spitzenreiter PSV Bork am Cappenberger See und verliert im Kampf um die Meisterschaft wertvollen Boden.

B-Junioren Meisterrunde

Ascheberg - FC Nordk. 1:2

Kai Uwe Klaka und Marius Handrup sorgten mit ihren Toren für einen FCN-Sieg.

B-Junioren LH, Gr.2

W. Wethmar - BV Selm 3:1

«Bei einer besseren Einstellung wäre mehr drin gewesen», war BV-Trainer Andreas Duwe nicht zufrieden. Markus Knaak glich Wethmars Führungstor aus.

F. Seppenrade - SuS Olfen 2:1

Nach drei siegreichen Spielen erwischte es die Olfener in Seppenrade wieder. Tim Borkenfeld gelang der Ausgleich.

GS Cappenberg - Herbern 3:2

Die Cappenberger erzielten in der ersten Halbzeit zwei wichtige Tore. Maximillian Kneip (2) und Alexander Grass erzielten die Treffer.

Lesen Sie jetzt