Klomp-Schwestern mit Doppelsiegen

Annika und Marieke gewinnen in Hagen und Welver ihre Läufe

24.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordkirchen Beim 40.Internationalen Hagener Volkslauf gewann die 15-jährige Annika Klomp vom FC Nordkirchen den 800m-Schülerlauf in locker heraus gelaufenen 2:46,7 Minuten und erhielt dafür einen sehr schönen Pokal. Pokale für Leichtathleten des FCN gab es auch beim 6.Welveraner Buchenwaldlauf in Welver. Den dortigen Schülerlauf über 1000m auf der Tartanbahn gewann Annika Klomp in guten 3:20 Minuten, während ihre ein Jahr ältere Schwester Marieke Klomp (Foto) den 1500m-Lauf auf der Bahn in 5:39 Minuten überzeugend gewann. Anschließend lief Marieke Klomp auch noch die 5km-Volkslaufstrecke und gewann auch dort mit 22:48 Minuten die Wertung der weiblichen Jugend B. Den Erfolgen wollten die Eltern der beiden Mädchen nicht nachstehen. Simone Klomp lief mit sehr guten 23:58 Minuten als dritte der W40 ins Ziel, während Gerrit Klomp mit 22:13 Minuten den fünften Platz in der M45 erreichen konnte. In der Sonderwertung «3x5km Familien/Firmen/Gruppenlauf» belegten sie zusammen den zweiten Platz und bekamen dafür jeder einen Pokal überreicht.

Lesen Sie jetzt