SuS Olfen verliert Tabellenführung

KREISGEBIET Nach der unglücklichen Niederlage beim Werner SC verloren die A-Junioren des SuS Olfen den ersten Tabellenplatz an ihren Bezwinger. Der BV Selm ging mit 1:7 baden. Diese und alle weiteren Spiele in Kurzberichten.

von Ruhr Nachrichten

, 14.11.2007 / Lesedauer: 3 min

BV Selm - FC Nordkirchen 1:7 - Durch den klaren Erfolg in Selm rückt der FC Nordkirchen auf den vierten Tabellenplatz vor. Bereits nach wenigen eröffnete der frühere Grün-Weiße Kevin Meyer, nachdem Kevin Fritsche den gegnerischen Torwart umspielte und zu Meyer rüberschob, den Führungstreffer, dem Fritsche in der 23. Minute das 2:0 folgen ließ.

BV Selm - FC Nordkirchen 1:7 - Durch den klaren Erfolg in Selm rückt der FC Nordkirchen auf den vierten Tabellenplatz vor. Bereits nach wenigen eröffnete der frühere Grün-Weiße Kevin Meyer, nachdem Kevin Fritsche den gegnerischen Torwart umspielte und zu Meyer rüberschob, den Führungstreffer, dem Fritsche in der 23. Minute das 2:0 folgen ließ.

Ein Eigentor von Marius Handrup führte zum Selmer Gegentreffer. Mit dem Halbzeitpiff erhöhte Kevin Fritsche mit seinem zweiten Tor auf 3:1.Mit einem Schuss in den Winkel erhöhte Nick Althoff sofort nach Wiederbeginn auf 4:1. Zwei Minuten später erhöhte Kevin Meyer auf 5:1. Florian Merten und Thomas Eroglu mit einem Elfmeter rundeten den Nordkirchener Erfolg ab.

VfL Senden - GW Selm 4:2 - GW Selm konnte einen 0:2-Pausenrückstand wettmachen, aber am Ende setzte sich Kreispokalsieger VfL Senden mit 4:2 durch. Patrick Froning (2), Mergim Zuka und Christopher Wietel sorgten für den Sendener Erfolg.

PSV Bork - VfL Senden II 1:1 - Der Enstand stand schon nach 13 Minuten fest. Den von Philipp Klähr in der 9. Minute erzielten Führungstreffer glich ein Sendener nur vier Minuten später aus.

Werner SC - SuS Olfen 3:2 - Dennis Böttcher glich kurz vor der Halbzeit den Mitte des ersten Durchganges erzielten Werner Führungstreffer aus. In der Pause musste Trainer Peter Wirsching zwei Leistungsträger wegen Verletzung aus dem Spiel nehmen. Felix Kortmann brachte die Olfener nach Wiederbeginn in Führung. Beim Werner Ausgleich ging ein Handspiel voraus und ein Abwehrfehler führte schließlich zum 3:2 für den Werner SC.

A-Junioren, Kreisliga B LH Cappenberg - WSC II (8) 3:0 - Cappenbergs Überlegenheit wird nicht ganz in den Toren wiedergegeben. Den Führungstreffer von Enno folgten nach der Pause die Treffer von Fabian Holtze und Maximillian Kneip.

Vinnum - TuS Ascheberg 1:10 - Die hoffnungslos überforderten Vinnumer lagen schon nach elf Minuten 0:5 zurück. Nach einem harten Einsatz eines Vinnumers musste der Ascheberger Constantin Klingel schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Lesen Sie jetzt