TT: SuS-Doppel legen Grundstein zum Sieg

OLFEN Nach zwei Niederlagen kehrt SuS Olfen erste Tischtennissechs wieder auf den Erfolgsweg zurück.

von Ruhr Nachrichten

, 27.11.2007, 19:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oberaden II - SuS Olfen 4:9 - Die siegreichen Anfangsdoppel von Heitmann/Sebbel und Lindgens/Rosenbaum sorgten für einen guten Auftakt der Olfener, die nach einem 4:4-Zwischenstand kein Einzel mehr verloren.

Oberaden II - SuS Olfen 4:9 - Die siegreichen Anfangsdoppel von Heitmann/Sebbel und Lindgens/Rosenbaum sorgten für einen guten Auftakt der Olfener, die nach einem 4:4-Zwischenstand kein Einzel mehr verloren.

SuS Olfen: Dennis Lindgens 3:1, 3:0, Markus Rosenbaum 1:3, 3:0, Friedhelm Heitmann 3:0, 3:2, Christoph Sebbel 2:3, 3:0, Frank Heinrich 3:0, Janis Reck 0:3 - Lindgens/Rosenbaum 3:0, Heitmann/Sebbel 3:0, Heinrich/Reck 1:3

3. Kreisklasse A

SuS Olfen II - W. Senden V 1:9 - SuS Olfen: Dirk Sabottny 1:3, 1:3, Christian Maikötter 3:0, Alexander Schönmaier 0.3, Alex Majewski 1:3, Denise Balcerzajk 0:3, Artem Schmunk 0:3, Maikötter/Schönmeier 2:3, Sablottny/Majewski 0:3, Balcerzajk/Schmunk 0:3

Lesen Sie jetzt