TTC Selm siegt souverän

SELM Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Heimspiel des TTC SG Selm gegen den PSV Recklinghausen. Mit 9:1 schickten die Selmer die Gäste wieder nach Hause. Lediglich Peter Meier musste sich in seinem Einzel nach fünf Sätzen geschlagen geben.

von Ruhr Nachrichten

, 19.11.2007 / Lesedauer: 2 min
TTC Selm siegt souverän

Marcus Pick war der einzige, der in den fünften Satz musste, um sein Einzel zu gewinnen.

Den letzten Satz verlor er mit 8:11. Dabei waren die beiden Anfangsdoppel umkämpft. Andreas Engelhardt und Peter Meier gewannen nach vier Sätzen, Franz Merten und Valentin Preuss brauchten sogar fünf Sätze, um ihre Gegner in die Schranken zu weisen.

In den Einzeln machten die Selmer kurzen Prozess mit ihren Gegner. Lediglich Marcus Pick musste über fünf Sätze gehen, um sein Einzel zu gewinnen.

Bezirksliga 2TTC Selm - PSV Recklinghausen 9:1 Selm: Engelhardt/Meier 1:0, Merten/Preuss 1:0, Pick/Arndt 1:0; Engelhardt 2:0, Meer 0:1, Merten 1:0, Pick 1:0, Arndt 1:0, Preuss 1:0.

  

Lesen Sie jetzt