Sven Runge, Stadion- und Pressesprecher des Königsborner SV, hat sich zum Nichtantritt der dritten Mannschaft geäußert.
Sven Runge, Stadion- und Pressesprecher des Königsborner SV, hat sich zum Nichtantritt der dritten Mannschaft geäußert. © Schürmann
Fußball

Drei Punkte Abzug für Königsborner SV III – Team tritt nicht an: „Es geht ja auch um nichts mehr“

Die dritte Mannschaft des Königsborner SV ist nicht zum Meisterschaftsspiel in Wethmar angetreten. Dafür muss das Team in der kommenden Saison dem Reglement entsprechend die Konsequenzen tragen.

Eigentlich hätte der Königsborner SV III am vergangenen Sonntag (29. Mai) bei Westfalia Wethmar III zum Fußballspiel in der Kreisliga C2 Unna-Hamm antreten sollen. Doch die Gäste begaben sich erst gar nicht auf die Reise zum Auswärtsspiel in Lünen – darum hat dieser Nichtantritt für den KSV nun einen Punktenachteil für die kommende Saison zu Folge.

Königsborner SV nimmt die Strafe in Kauf

Ihre Autoren
Volontär
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.