Robin Mesewinkel-Risse hütet seit Jahren das Tor des SSV Mühlhausen.
Robin Mesewinkel-Risse hütet seit Jahren das Tor des SSV Mühlhausen. © Art
Fußball

Ein echter Schnapper: SSV-Keeper ist heiß umworbener Mann

Er ist seit Jahren der sichere Rückhalt des Fußball-Bezirksligisten SSV Mühlhausen-Uelzen: Robin Mesewinkel-Risse ruft mit seiner Leistung regelmäßig andere Teams auf den Plan – auch höherklassige.

Seit der B-Jugend steht Robin Mesewinkel-Risse beim SSV Mühlhausen zwischen den Pfosten. Der 24-Jährige hat sich in den vergangenen Jahren als sicherer Rückhalt erwiesen und ist mitverantwortlich dafür, dass der SSV ambitionierte Ziele formulierte. Wie groß das Vertrauen in den Schlussmann ist, zeigt, dass Ralf Mäkler, der Sportliche Leiter des Bezirksligisten, auch mit ihm als einzigem Torwart in die Saison gegangen wäre.

Konkurrenzkampf beflügelt Mesewinkel-Risse

Vorfreude auf das erste Testspiel ist riesig

Über den Autor
Volontär
Seit 2019 als freier Mitarbeiter für Lensing Media im Einsatz. Hat ein Faible für sämtliche Ballsportarten und interessiert sich für die Menschen, die den Sport betreiben - von der Champions League bis zur Kreisliga.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.