Nachruf

Hausmeister mit Faible für Fußball: Ehemaliger Staffelleiter Werner Conrads (77) verstorben

Der Fußballkreis trauert um Werner Conrads. Der langjährige Staffelleiter und Jugend-Kreisauswahltrainier verstarb am 13. Mai im Alter von 77 Jahren.
Der langjährige Staffelleiter und  Jugendauswahltrainer Werner Conrads ist im Alter von 77 Jahren verstorben.
Der langjährige Staffelleiter und Jugendauswahltrainer Werner Conrads ist im Alter von 77 Jahren verstorben. © Michael Neumann

Das Wohl der Kreisliga-Fußballer lag ihm immer am Herzen. Werner Conrads aus Billmerich war deshalb viele Jahre lang Staffelleiter der B-Kreisligen des Fußballkreises Unna-Hamm und engagierte sich in der Nachwuchsausbildung. Wie jetzt bekannt wurde, ist das Billmericher Urgestein am 13. Mai im Alter von 77 Jahren verstorben.

Vor allem bei den Kindern war Werner Conrads stets beliebt. 41 Jahre lang war der Billmericher als Hausmeister der Liedbachschule im Einsatz und kümmerte sich hier auch immer um die kleinen und großen Sorgen der Schülerinnen und Schüler.

Eine engagierte Nachwuchsarbeit wurde dann auch gleich zum Hobby des im positive Sinne fußballverrückten Funktionärs. Werner Conrads war Trainer der Jugend-Kreisauswahlmannschaften und vermittelte mit größter Freude dem Nachwuchs die Kniffe und Tricks rund ums Leder. „Das war einfach sein Ding“, schreibt der Fußballkreis Unna-Hamm in einem Nachruf. „Zahlreiche Jugendtrainer haben ganz nebenbei ihre Ausbildung bei ihm genossen.“

In seiner fast 30-jährigen Tätigkeit im Dienst des Kreises 32 Unna/Hamm wechselte er später als Auswahltrainer in die Staffelleiterposition. Hier waren es vor allem immer wieder die beiden B-Kreisliga-Staffeln, die er betreute und die ihm den Namen „Mister B-Kreisliga“ einbrachten. Er hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen und Sorgen der Vereine und versuchte, optimale Lösungen für alle Seiten zu finden. Werner Conrad lebte auch in dieser Position vorbildlich das „Fairplay“.

Aus gesundheitlichen Gründen legte Conrads, der seit Jahren seinem Stammverein BR Billmerich die Treue hielt, vor drei Jahren seine Ehrenämter nieder. Es bleibt die Erinnerung an einen liebenswerten Fußballfunktionär vom alten Schlag, der sich stets größter Beliebtheit erfreute.

Die Trauerfeier ist am Dienstag, 7. Juni, um 11 Uhr in der Trauerhalle Groß in der Massener Straße in Unna.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.