Jona Deifuß (M.) und der SSV Mühlhausen verloren gegen den abstiegsbedrohten ETuS/DJK Schwerte.
Fußball

„Katastrophales Spiel“ – SSV Mühlhausen verliert nach Pleite gegen Abstiegskandidat den Anschluss

Eigentlich freute man sich beim SSV Mühlhausen, dass man endlich wieder spielen durfte. Aber erst in der zweiten Halbzeit wurde der SSV zwingender und stand am Ende mit leeren Händen da.

Nach der vierwöchigen Corona-Zwangspause durfte der SSV Mühlhausen endlich wieder in der Bezirksliga 8 an den Start gehen. Gegen den abstiegsbedrohten Gast aus Schwerte gab es am Ende allerdings lange Gesichter und keine Punkte.

Mehr Schwung mit Camara und Pfaff

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.