Der VfL Mark bejubelt das 2:0. Am Ende wurde es deutlich gegen RW Unna. © Schürmann
Fußball

RW Unna leiht sich beim Testspiel zwei Torhüter des VfL Mark – VfL Kamen beobachtet die Konkurrenz

RW Unna hat den Testspielauftakt im Jahr 2022 beim VfL Mark deutlich verloren. Das Ergebnis tat dem Trainer nicht allzu weh. Wohl eher aber die Tatsache, dass zurzeit kein Torhüter im Kader fit ist.

Hinten raus wurde es vom Ergebnis recht deutlich. Der VfL Mark hat das Testspiel gegen RW Unna am Sonntagnachmittag mit 6:1 (3:0) gewonnen. Kurios: RWU lieh sich für das Spiel gleich zwei Torhüter bei den Hammern aus.

Dennis Schütz trifft für RW Unna, Tim Richter vergibt zwei dicke Chancen

VfL Kamens Coach Emre Aktas beobachtet die Partie

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.