David Weicken (l.) und die SGH Unna Massen treten innerhalb von 48 Stunden zwei Mal gegen Eintracht Dolberg an.
David Weicken (l.) und die SGH Unna Massen treten innerhalb von 48 Stunden zwei Mal gegen Eintracht Dolberg an. © Palschinski
Handball

SGH Unna Massen bestreiten am Freitagabend das Nachholspiel gegen Eintracht Dolberg

Die SGH Unna Massen tritt am Freitagabend gegen den SV Eintracht Dolberg an. Dabei soll vor allem die Niederlage vom letzten Wochenende vergessen gemacht werden.

Drei Spiele stehen für die SGH Unna Massen in der Handball-Landesliga noch aus. Gleich zweimal heißt der Gegner noch SV Eintracht Dolberg.

SGH Unna Massen beklagt erneut fünf Ausfälle

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.