In seinem letzten Spiel als SGH-Trainer versuchte Matthias Uhlenbrock alles, um seine Männer zu motivieren. © Michael Neumann
Handball

SGH Unna Massen verliert zum Uhlenbrock-Abschied und verpasst das Saisonziel

Mit der achten Saisonniederlage schloss die SGH Unna Massen die Spielzeit in der Handball-Landesliga ab. Platz vier, das erklärte Saisonziel, werden die Handballer daher verpassen.

Mit einer knappen Heimniederlage endete die Landesliga-Saison für die SGH Unna Massen. Gegen den HSC Haltern-Sythen II verlor die SGH mit 21:22 (11:13). Das selbst gesteckte Saisonziel hat die SGH damit verpasst.

Viele Fehler im letzten Saisonspiel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.