© Patrick Fleckmann
Handball

Spielabbruch beim Königsborner SV: Zuschauer rennt aufs Spielfeld

Spielabbruch in der Handball-Verbandsliga. Die Partie zwischen dem KSV II und der HSG Hohenlimburg wurde nicht fortgesetzt, als ein Zuschauer aufs Spielfeld gelaufen ist.

Die Handballerinnen des Königsborner SV II liefen ihrem Sieg in der Partie gegen die HSG Hohenlimburg entgegen, als das Spiel abgebrochen werden musste.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.