Die Aufstellung im Internet war unkenntlich gemacht worden. © Screenshot
Fußball

Spielen auf Krankenschein? Verein schwärzt die ganze Aufstellung für die Öffentlichkeit

Und plötzlich fehlt eine ganze Aufstellung bei einem Seniorenteam: Der Verein hat die ganze Aufstellung aus dem Internet genommen. Das hat einen speziellen Grund.

Ein Fußballteam aus Westfalen tritt an, doch auf dem Internet-Portal Fussball.de fehlt die Aufstellung des Teams komplett. Bloß ein Zufall? Ein technischer Fehler? Nein, denn wie sich im Nachhinein herausstellte, gab es in dem Team mehrere Spieler, die angeschlagen oder krank waren. Sie befürchteten Konsequenzen bei ihrem Arbeitgeber und haben den Verein darum gebeten, die Aufstellung zu schwärzen. Der spielte mit.

Mehrere Spieler sind krank, aber einen Krankenschein soll keiner gehabt haben

Spieler schließt absichtlich nicht ab, sondern legt lieber quer

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite
Janis Czymoch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.