Mit der SGH Unna Massen entsteht ein neuer Großverein in Unna. Ein eingetragener Verein war die Spielgemeinschaft in den vergangenen fünf Jahren nicht - bis jetzt: mit der Namensänderung zur Sportgemeinschaft. © Neumann
Handball

Unna bekommt den nächsten Großverein – dafür verschwindet ein Traditionsname

Ein traditionsreicher Verein in Unna ist Geschichte und geht fortan in einem neuen Klub auf. Trotz der Zusammenlegung der Teams war der Verein noch viele Jahre eigenständig.

Viele Jahre war der Verein ein Anlaufpunkt. Zusammengetan hat er sich mit dem Nachbarn schon seit einigen Jahren. Jetzt sind weitere formale Schritte gemacht: Ein Verein hat sich aufgelöst, ein neuer ist gegründet – und soll auf 400 Mitglieder wachsen.

Aus Spielgemeinschaft wird Sportgemeinschaft

Unnaer Handballer legen vor – jetzt liegt der Ball bei den Massenern

SGH Unna Massen zählt knapp 400 Mitglieder

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.