Marco Slupek kann mit der Trainingsbeteiligung bei seinem SSV Mühlhausen derzeit überhaupt nicht zufrieden sein. © Schürmann
Fußball

Unterirdische Trainingsbeteiligung beim SSV Mühlhausen: „Heutzutage ist alles wichtiger“

Vor dem Auswärtsspiel des SSV Mühlhausen am Sonntag beim ASC Dortmund II blickt Coach Marco Slupek auf eine ziemlich unbefriedigende Trainingswoche zurück. Ziele für den Endspurt gibt er nicht aus.

Mit nur acht Spielern stand Marco Slupek am Donnerstagabend auf dem Trainingsplatz im Stadion am Mühlbach. Der Coach des Fußball-Bezirksligisten SSV Mühlhausen machte eine lockere Einheit, wie schon am Dienstag. „So ist es schwer, ein geeignetes Training anzubieten“, sagt er vor dem nächsten Auswärtsspiel, das am Sonntag steigt.

Ibrahima Camara und Jan Pfeffer fehlen dem SSV Mühlhausen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.